Leistungen / Webdesign

Fragen, die im Vorfeld schon beantwortet werden können…

Welche Zielgruppen bzw. Branchen?

Alle klein- und mittelständischen Unternehmen, Existenzgründer, Tierzüchter, Praxen, Hobbyisten und Privatleute, die Ihrem Budget angepasst meinen Rund-um-Service genießen wollen.

Rund-um-Service heißt… „alles aus einer Hand“. Angefangen von der Webseite, über Visitenkarten, Flyer, Aufkleber, T-Shirtmotive sowie In- und Outdoorwerbung.

Was kostet eine Webseite?

Eine genaue Preisangabe erhalten Sie, nachdem Sie mir Ihre Wünsche zum Umfang und zum Design mitgeteilt haben.

Die Erstellung einer Webseite ist zeitintensiv und wird nicht mal eben schnell ins Netz gestellt. Jede Einstellung, jede Designanpassung und jede optische Änderung muss auf allen mobilen Endgeräten funktionieren und deshalb vorher geprüft werden.

Ich verwende keine kostenlosen Themes. Kostenlos heißt: „Einschränkungen in Kauf nehmen“ und man muss immer mit negativen Überraschungen rechnen. Ich verzichte auf diesen Service und benutze kostenpflichtige Premium-Themes, weil sie immer aktuell gehalten werden und  es keine bösen Überraschungen gibt, wenn WordPress ein neues Update erhält.

Einige Hintergrundbilder oder branchenbezogene Grafiken kaufe ich in diversen Fotoagenturen ein und sind im Preis-Paket enthalten.

Das Ganze in Verbindung mit meinem „ich-bin-eigentlich-immer-erreichbar-Service“ (d.h. wenn’s brennt auch an Sonn- und Feiertagen) kann nicht für einen Spottpreis angeboten werden.

Thema „kostenlose Dienste und Angebote“:

Hierzu sei gesagt… natürlich gibt es inzwischen unzählige Provider, die kostenlose interne Homepage-Baukästen anbieten und im Grunde sehen sie alle „ganz gut“ aus. Leider habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Option „kostenlos“ nicht ohne Einschränkungen, Probleme oder böse Überraschungen ist. Angefangen von der Datensicherung (bei vielen Bildern ein ganz großes Thema), über eingeschränkte Seitenanzahl, unerwünschte Werbebanner und vom Design irgendwie alles doch gleich. Oft bleibt auch der Spaß schnell auf der Strecke, weil die Bedienung dann doch nicht so einfach ist, wie angegeben wird. So ganz ohne Grundkenntnisse steht man dann oft ratlos da und kommt nicht weiter.

Was mich persönlich am meisten stört… jeder, der sich mühevoll eine Homepage mit dem internen Baukastensystem seines Providers erstellt, ist gebunden! Sollte man irgendwann einmal wechseln wollen, weil z.B. ein anderer Provider bessere Konditionen bietet, kann die Homepage nicht mitgenommen werden. Selbst wenn man ein unabhängiges CMS System innerhalb des Vertrages nutzt, muss der Wechsel gut vorbereitet werden. Da CMS Systeme mit Datenbanken arbeiten, müssen diese inkl. der erstellten Webseiten und den dazugehörigen Plugins, Bildern, Galerien sowie das Layout erst ordentlich gesichert werden. Das Ganze wird dann wieder komplett auf den neuen Server installiert. Spätestens jetzt, geht es nicht ohne gute PC-Kenntnisse!!!

Webseite auch in Englisch?

JA !!!

Auf Wunsch können die Webseiten ins Englische übersetzt werden oder eine zweite Version (Multisite) parallel in Englisch erscheinen. Es wird dabei kein Google-Translator-Programm benutzt, sondern eine Fachperson beauftragt.

Gibt es bestimmte Voraussetzungen?

Ja, die gibt es, was den Provider betrifft.

Das sollte Ihr Homepagepaket erfüllen:

  1. mind. 100 GB Webspace
  2. PHP Version mind. 7.0
  3. MySQL Datenbank Version 5.6
  4. Arbeitsspeicher mind. 64 MB
  5. Empfehlenswert für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist das Apache-Modul „mod_rewrite“

Wenn Sie noch keinen Provider bzw. noch keine HP Adresse haben, dann nehmen Sie erst Kontakt zu mir auf, weil so die Voraussetzung für eine gut funktionierende Webseite besser koordiniert werden kann. Billige Tarife sind sehr verlockend, aber reichen oft nicht aus, wenn man viele Bilder präsentieren möchte oder die Homepage im Laufe der Zeit immer weiter wächst. Nicht immer sind die bekanntesten Anbieter auch die Besten!

Weitere Informationen:
http://www.webhosting-guide.de/webhosting/das-optimale-wordpress-hosting/

Was ist zu beachten?

1. Der Provider
Wenn Sie noch keinen Provider bzw. noch keine HP Adresse haben, dann nehmen Sie erst Kontakt zu mir auf, weil so die Voraussetzung für eine gut funktionierende Webseite besser koordiniert werden kann. Billige Tarife sind sehr verlockend, aber reichen oft nicht aus, wenn man viele Bilder präsentieren möchte. Nicht immer sind die bekanntesten Anbieter auch die Besten!

2. Das Design
Oft entsteht das Design im Zusammenhang mit dem Zwingername, dem Wohnort oder der Branche Ihres Unternehmens. Ob verrückte Farbwünsche oder schlichtes Webdesign, ich konnte bis jetzt alles umsetzen. Dabei ist meine persönliche Meinung, weniger ist mehr! Je mehr Schnickschnack und optische Einblendungen, z.B. sich drehende Bilder, Buttons oder Texte, desto schneller verliert der Besucher die Lust zum Weiterstöbern. Aber Ihr Wunsch ist Befehl ;-).

Das Aussehen einer Homepage hängt von der Qualität der Bilder ab, die mir zur Verfügung stehen. Die Bilder müssen von hochwertiger Qualität sein und sollten nicht bearbeitet sein. Am besten eignen sich Fotos in Originalgröße und sollten von einem Hobby bzw. Profi-Fotograf gemacht werden. Gerade bei Zuchthunden, ist es vorteilhaft, wenn der Fotograf Erfahrung mit Hundefotografie hat, um das Bestmögliche festzuhalten. Unter FOTOGRAFEN habe ich eine Liste von Profi- sowie Hobbyfotografen aus ganz Deutschland.

Die Verwaltung bzw. Pflege Ihrer Webseite...

Bei den meisten Webseiten erhalte ich auch den Auftrag sie zu verwalten, was schnell und unkompliziert geschieht. D.h. bei mir können Sie sicher sein, dass Ihre Neuigkeiten auch wirklich brandaktuell auf Ihrer Webseite erscheinen. Gerade Züchter, deren Hunde bei einer Show oder Prüfung erfolgreich waren, können sich darauf verlassen, dass die Ergebnisse in kürzester Zeit auf der Homepage erscheinen.

Ich aktualisiere auch täglich, wenn es notwendig ist, d.h. die neuesten Neuigkeiten – die ich schriftlich per E-Mail, SMS, WhatsApp, Threema oder Facebook PN erhalte – sind spätestens nach 48 Stunden online (meist viel schneller). Terminierte Updates (z.B. Geburtstage, o.ä.) werden bei frühzeitiger Info auch an Sonn- und Feiertagen online gestellt. Vorausgesetzt, ich bin nicht in Urlaub!
*** Bitte nicht mündlich per Telefon, da es sonst unvollständig sein kann oder es vergessen wird, wenn ich unterwegs bin und nichts zum Schreiben zur Hand habe. ***

Änderungen im Design oder in der Gestaltung benötigen natürlich – je nach Umfang – mehr Zeit.
Jede Aktualisierung Ihrer Webseite wird auf meiner Facebook-Seite kostenlos beworben und Ihre Seite verlinkt, es sei denn, Sie möchten das nicht! Das hat den Vorteil, dass Sie immer im Gespräch bleiben und Ihre Webseite mehr Besucher bekommt. Erfahrungsgemäß sehen bis zu 1000 und mehr Facebook-User die regelmäßigen Updates aller verlinkten Webseiten von GriPu-Design.

Abgerechnet wird im Minutentakt! Genauer, Sie zahlen – außer den jährlichen Hosting-Gebühren – tatsächlich nur, wenn an der Webseite gearbeitet wurde. Findet eine Zeit lang keine Aktualisierung statt, fallen auch so lange keine Kosten an.

Sie möchten Ihre Webseite selbst verwalten?

Ich verwende ausschließlich CMS WordPress, das weltweit bekannteste und erfolgreichste System. Dabei wird überall gelobt, dass man keine Programmierkenntnisse braucht, das stimmt auch.
ABER… und das unterschätzen viele, man braucht schon PC bzw. EDV-Grundkenntnisse, sonst verliert man ganz schnell den Spaß. Hinzu kommt, dass meistens Änderungen in den Standardeinstellungen (PHP und CSS Code) vorgenommen werden müssen, um Kundenwünsche umsetzen zu können. Dies kann die Verwaltung beeinflussen oder erschweren.

Wer beim Verfassen eines Textdokumentes, einer Email oder beim Chatten in Foren schon an seine Grenzen stößt, sollte sich gut überlegen, ob eine Selbstverwaltung wirklich Sinn macht.

Bitte haben Sie Verständnis, dass ich keine Einarbeitung für PC Einsteiger oder völlig Ungeübte anbieten kann. 

Sollten Sie dennoch die volle Verwaltung und Verantwortung Ihrer neuen Webseite, inklusive System-Updates und Überwachung der Datensicherung, übernehmen wollen, dann finden Sie verschiedene Anleitungen im Internet. Eine Einarbeitung in das WP System kann ich leider nicht anbieten, weil es einfach viel zu umfangreich ist. Ab diesem Zeitpunkt endet meine Gewährleistung für das gesamte CMS System und die Funktionalität der Webseite. Für mögliche Datenverluste oder Darstellungsprobleme übernehme ich keine Haftung.
Selbstverständlich können Sie zu jeder Zeit die Verwaltung wieder an mich übertragen und sollte es zu Problemen kommen, helfe ich natürlich auch!

Sie haben schon eine Webseite?

Gerne übernehme ich die Verwaltung Ihrer schon bestehenden Webseite, wenn es sich um eine WordPress oder eine reine HTML-Seite handelt. Designänderungen sind selbstverständlich auch möglich, wenn der Aufwand nicht größer ist, wie das Erstellen einer komplett neuen Homepage. Je älter die Webseite ist, desto größer ist der Aufwand, sie zu verändern oder anzupassen. Was natürlich auch ein Kostenfaktor ist. Aber das kann man in einem persönlichen Gespräch abklären.

Sie wohnen weit weg?

Kein Problem! Alle Informationen werden per Email oder Telefon ausgetauscht! Entwürfe und Muster schicke ich per Email oder über einen internen Link.

Sie haben noch weitere Fragen?